Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Multiplikatorenprojekt IQ (MUT IQ)

clavis – das Arbeitsmarkt- und Integrationsmagazin

clavis ist ein Arbeitsmarkt- und Integrationsmagazin, das die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten unterstützt. Ausführlich kommen hier engagierte unterschiedliche Sichtweisen und Stimmen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zu Wort.

Dabei richtet sich clavis an Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft, an Landtags- und Bundestagsabgeordnete, an Migrantenorganisationen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Wohlfahrtsorganisationen, kirchliche Träger, Kommunen, Arbeitsagenturen, an Universitäten, Hochschulen und Stiftungen.

Das kostenfrei abonnierbare Magazin erscheint seit 2005 bundesweit dreimal jährlich mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren. Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V. (ZWH) erstellt clavis im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ). Die gesamte Ausgabenplanung, Redaktionsleitung, Layout, Organisation, Verteilerpflege, Anzeigenakquise, Druckabwicklung erfolgt bei der ZWH.

Neue clavis-Ausgabe 03/2020: Berufliche Weiterbildung – Chancen für die Integration

Die Krise als Chance für die Weiterbildung nutzen – das gilt vor allem für die 2,8 Mio. Arbeitslosen (September 2020) und die 4,2 Mio. Menschen in Kurzarbeit (Juli 2020). Migrant*innen sind überdurchschnittlich oft von Arbeitslosigkeit betroffen, sind bei Minijobs überrepräsentiert und haben deutlich häufiger keinen Berufsabschluss. Viele neu eingewanderte Menschen haben Qualifizierungspotenziale, die für die Fachkräfteentwicklung genutzt werden können. Denn der Fachkräftebedarf besteht in vielen Branchen weiterhin.

Die digitale Transformation führt für viele zu enormen Veränderungen ihrer Arbeitstätigkeiten und Qualifikationsanforderungen. „Jetzt an Weiterbildung denken“ wirbt dafür, Zeiten der Unterbeschäftigung gezielt für Weiterbildungen zu nutzen.

Im Berliner Projekt „Erfolg mit Sprache und Abschluss“ können Migrant*innen auf der Basis ihrer schon vorhandenen beruflichen Kompetenzen und Erfahrungen in modularer Form bis zum Berufsabschluss qualifiziert werden.

Für die Erwachsenenbildung mit Migrant*innen bietet E-Learning große Freiheiten, verhindert aber auch die sozialen Aspekte des Lernprozesses.

Die Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen sowie die Anpassungsqualifizierungen werden auch in Zukunft eine wichtige Rolle für die Fachkräfteentwicklung spielen. Die Verbesserung betrieblicher Kommunikationsprozesse erleichtert die Integration.

Auf die wichtige Rolle der Bildung für die Integration verweist der „Blick zum Nachbarn Norwegen“ sowie der Kommentar.

Unsere bisherigen clavis-Ausgaben

clavis 02/2020
Freizügigkeit in Europa

Download

ZWH: clavis-Titel zum Fachkräftewanderungsgesetz

clavis 01/2020
Fachkräfteentwicklung durch Einwanderung

Download

clavis 05/2018
Ausländische Fachkräfte für das Gesundheitswesen?

Download

clavis 03+04/2018
Willkommenskultur im Fokus

Download

clavis 02/2018
Betriebe als Motoren der Integration

Download

clavis 01/2018
Migranten in Führungspositionen

Download

clavis 01/2017
Migration und Medien – Mut zur Vielfalt

Download

clavis 03/2016
Migration und Handwerk – Perspektiven schaffen

Download

clavis 02/2016
Integration als Aufgabe – Medien und Migration

Download

clavis 01/2016
Gesundheitsmarkt – Jobs für Viele

Download

clavis 03/2015
Migration. Menschen in Bewegung – Gehen, kommen, bleiben

Download

clavis 02/2015
Diskriminierung auf dem Arbeitsplatz – Gleiche Chancen?

Download

clavis 01/2015
Förderprogramm IQ ab 2015 – Gemeinsam viel erreichen

Download

clavis 03/2014
Öffnung von Verwaltungen und Unternehmen – Vorteil Vielfalt

Download

clavis 02/2014
Anerkennung in Deutschland – Bilanz nach zwei Jahren

Download

clavis 01/2014
Zuwanderungsland Deutschland – Willkommen

Download

clavis 03/2013
Ausblick Integration

Download

clavis 02/2013
Gesetz seit einem Jahr – Endlich anerkannt

Download

clavis 01/2013
Mobilität in Europa – Vernetzte Arbeitsmärkte

Download

clavis 03/2012
Willkommenskultur – Offen für Fachkräfte

Download

clavis 02/2012
Integration im öffentlichen Sektor – Wir sind bunt

Download

clavis 01/2012
Frauen und Integration in Deutschland

Download

clavis 03/2011
Integration im Mittelstand

Download

clavis 02/2011
Diversity als Chance

Download

clavis 01/2011
Regionale Vernetzung – Gemeinsam mehr erreichen

Download

clavis 03/2010
Fachkräfte sichern

Download

clavis 02/2010
Potenzial Medien

Download

clavis 01/2010
Bildung – Ein Weg aus der Armut

Download

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit:
Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit:
Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit: