Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Multiplikatorenprojekt IQ (MUT IQ)

clavis – das Arbeitsmarkt- und Integrationsmagazin

clavis ist ein Arbeitsmarkt- und Integrationsmagazin, das die berufliche Integration von Migrantinnen und Migranten unterstützt. Ausführlich kommen hier engagierte unterschiedliche Sichtweisen und Stimmen aus Politik, Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft zu Wort.

Dabei richtet sich clavis an Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft, an Landtags- und Bundestagsabgeordnete, an Migrantenorganisationen, Industrie- und Handelskammern, Handwerkskammern, Wohlfahrtsorganisationen, kirchliche Träger, Kommunen, Arbeitsagenturen, an Universitäten, Hochschulen und Stiftungen.

Das kostenfrei abonnierbare Magazin erscheint seit 2005 bundesweit dreimal jährlich mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren. Die Zentralstelle für die Weiterbildung im Handwerk e.V. (ZWH) erstellt clavis im Rahmen des bundesweiten Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ). Die gesamte Ausgabenplanung, Redaktionsleitung, Layout, Organisation, Verteilerpflege, Anzeigenakquise, Druckabwicklung erfolgt bei der ZWH.

Neue clavis-Ausgabe 02/2020: Freizügigkeit in Europa

Reiseverbote und Ausgangssperren sowie geschlossene Geschäfte, Restaurants und Schulen gehören aktuell zum neuen Alltag weltweit. Diese Einschränkungen im Zuge der Corona-Krise treffen uns Europäerinnen und Europäer hart. Denn das bisher als ,normal‘ empfundene Grundrecht der Freizügigkeit ist unter diesem pandemiebedingten Ausnahmezustand für viele in weite Ferne gerückt. Die sogenannte ,neue Normalität‘ setzt die Besonderheiten der Freizügigkeit in der Europäischen Union einmal mehr in den Fokus und weckt vielerorts Sehnsüchte nach einer baldigen Rückkehr zum alten Status quo.

Die Möglichkeit in jeden Mitgliedsstaat einzureisen und sich dort aufzuhalten – sei es im Rahmen einer Urlaubsreise oder für die Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung – wurde zu einem allgemeinen Bürgerrecht. Sie bildet neben dem freien Verkehr von Waren, Kapital und Dienstleistung einen Pfeiler des europäischen Binnenmarkts. Der Förderung von Mobilität unter den Unionsbürgerinnen und -bürgern dienen zahlreiche Maßnahmen und Programme. Zu den berühmtesten unter ihnen zählen gemeinhin die Abschaffung stationärer Grenzkontrollen an den europäischen Binnengrenzen im Rahmen des Schengen-Abkommens sowie populäre Austauschprogramme. Sie ermöglichen jungen Europäerinnen und Europäern schon früh, eine der Grundideen der europäischen Integration zu (er-)leben: Grenzen überwinden und interkulturellen Austausch fördern.

Die Öffnung der Arbeitsmärkte und die Ausformung eines zunehmend gesamteuropäischen Arbeitsmarkts bleibt jedoch nicht unwidersprochen. Als prominente Anzeichen hierfür stehen aktuell der Brexit und die Tatsache, dass insbesondere osteuropäische Staaten eine massive Abwanderung junger und qualifizierter Arbeitskräfte zu bedauern haben.

Unsere bisherigen clavis-Ausgaben

ZWH: clavis-Titel zum Fachkräftewanderungsgesetz

clavis 01/2020
Fachkräfteentwicklung durch Einwanderung

Download

clavis 05/2018
Ausländische Fachkräfte für das Gesundheitswesen?

Download

clavis 03+04/2018
Willkommenskultur im Fokus

Download

clavis 02/2018
Betriebe als Motoren der Integration

Download

clavis 01/2018
Migranten in Führungspositionen

Download

clavis 01/2017
Migration und Medien – Mut zur Vielfalt

Download

clavis 03/2016
Migration und Handwerk – Perspektiven schaffen

Download

clavis 02/2016
Integration als Aufgabe – Medien und Migration

Download

clavis 01/2016
Gesundheitsmarkt – Jobs für Viele

Download

clavis 03/2015
Migration. Menschen in Bewegung – Gehen, kommen, bleiben

Download

clavis 02/2015
Diskriminierung auf dem Arbeitsplatz – Gleiche Chancen?

Download

clavis 01/2015
Förderprogramm IQ ab 2015 – Gemeinsam viel erreichen

Download

clavis 03/2014
Öffnung von Verwaltungen und Unternehmen – Vorteil Vielfalt

Download

clavis 02/2014
Anerkennung in Deutschland – Bilanz nach zwei Jahren

Download

clavis 01/2014
Zuwanderungsland Deutschland – Willkommen

Download

clavis 03/2013
Ausblick Integration

Download

clavis 02/2013
Gesetz seit einem Jahr – Endlich anerkannt

Download

clavis 01/2013
Mobilität in Europa – Vernetzte Arbeitsmärkte

Download

clavis 03/2012
Willkommenskultur – Offen für Fachkräfte

Download

clavis 02/2012
Integration im öffentlichen Sektor – Wir sind bunt

Download

clavis 01/2012
Frauen und Integration in Deutschland

Download

clavis 03/2011
Integration im Mittelstand

Download

clavis 02/2011
Diversity als Chance

Download

clavis 01/2011
Regionale Vernetzung – Gemeinsam mehr erreichen

Download

clavis 03/2010
Fachkräfte sichern

Download

clavis 02/2010
Potenzial Medien

Download

clavis 01/2010
Bildung – Ein Weg aus der Armut

Download

Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit:
Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit:
Das Förderprogramm „Integration durch Qualifizierung (IQ)“ wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.
In Kooperation mit: