Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Prüfen

Digitales Prüfen

Prüfungen online abzunehmen ist ein Schritt: Einige Handwerkskammern sind ihn bereits gegangen, viele weitere Kammern werden ihnen folgen.

Online zu prüfen bringt viele Vorteile:

  • Alle Prozesse des Prüfungsablaufs – von der Aufgabenerstellung über die Prüfungsdurchführung bis hin zur Archivierung – lassen sich im Online-Prüfungssystem (L-Plus) perspektivisch ohne Medienbruch durchführen. Jede einzelne Prüfung ist als PDF-Datei archivierbar.
  • Die Aufgabenersteller/ Prüfer sind zeitlich und örtlich ungebunden.
  • Alle Aufgaben einer Datenbank können zu Online-Prüfungen individuell zusammengestellt werden.
  • Die Aufgaben können bis zu einem Tag vor der Prüfung geändert werden.
  • Das Lösen von Prüfungsaufgaben am Computer sorgt für strukturierte, stets lesbare und dadurch schneller korrigierbare Texte.
  • Die Nachbewertung der Prüfung geht online erheblich schneller als in Papierform.
  • Der Einsatz automatisch auswertbarer (gebundener) Aufgaben reduziert den Korrekturaufwand zusätzlich.
  • Online-Prüfungen genießen hohe Akzeptanz bei der jetzigen Generation der Prüflinge.
  • Bereits entwickelte Prüfungsaufgaben in Papierform können weitgehend problemlos in eine Onlineform gebracht werden. Die Aufgabentypen lassen sowohl gebundene als auch offene Aufgaben zu, z.B. offene Textaufgaben, Eingabefelder, Multiple-Choice, Single-Choice, Tabellen zum Ausfüllen, Zuordnung von Texteilen oder Bildern, Text in Grafik schieben, Text in Grafik schreiben, Drop-Down-Aufgaben mit mehreren Antwortmöglichkeiten oder in einer per Maus markierbaren Grafik.
  • Nachhaltigkeit: weniger Papierausdrucke sind besser für die Umwelt.

Die ZWH berät und begleitet bei Online-Prüfungen

Die ZWH berät und begleitet die Handwerkskammern bei der Umsetzung des Online-Prüfens. Die aufgebauten Prüfungsaufgabendatenbanken der ZWH können durch das Online-Prüfen ganz einfach zum Einsatz kommen. Prüfungen nicht mehr in Papierform, sondern digital abzunehmen, ist eine zukunftsweisende Option.

Wir haben drei, bereits online prüfende Handwerkskammern um ihre Erfahrungen gebeten und freuen uns sie weitergeben zu können.

Unser Dank gilt den Autoren der Erfahrungsberichte: Michael Wörmann von der Handwerkskammer Ostwestfalen-Lippe zu Bielefeld, Christiane Philipp von der Handwerkskammer Erfurt sowie Volker Thienenkamp der Handwerkskammer Dortmund.

Erfahrungsberichte zum Online-Prüfen (Pdf)

Wenn auch Sie online prüfen und Ihre Erkenntnisse teilen möchten, ergänzen wir das Dokument gerne. Zögern Sie bitte nicht, die ZWH bei offenen Fragen zu kontaktieren. Unser ZWH-Team „Prüfen und Qualitätssicherung“ steht Ihnen gerne zur Verfügung.