Suche
Close this search box.

Qualifizierungs­bausteine für die Berufs­vorbereitung und die Einstiegs­qualifizierung

Die Qualifizierungsbausteine für die Berufsvorbereitung wurden von der ZWH gemeinsam mit dem ZDH und Expert*innen aus den berufsspezifischen Fachverbänden und aus Bildungszentren entwickelt.

Bei der Entwicklung der Qualifizierungsbausteine wurden die Vorgaben der BAVBVO berücksichtigt.

Die aufgeführten Qualifizierungsbausteine können kostenfrei heruntergeladen werden. Die Auflistung ist abschließend, weitere Qualifizierungsbausteine liegen nicht vor und werden auch nicht entwickelt.

Qualifizierungsbausteine

Hinweis zur Nutzung der Qualifizierungsbausteine:
Sie können die Qualifizierungsbausteine, unter Hinweis auf die Personen der Urheberschaft auf der letzten Seite der Qualifizierungsbilder, in der vorliegenden Form vervielfältigen und für die Durchführung von Maßnahmen verwenden. Die Veränderung der Unterlage oder die Verwendung und Verarbeitung von Teilen der Unterlage erfordert die vorherige Zustimmung der Herausgeber*innen.

Sie wollen mehr wissen?

Michael Bärmann
T 0211 302009-748
E mbaermann@zwh.de

Weitere Beiträge für Sie:

Die ZWH präsentiert auf der diesjährigen „ZUKUNFT HANDWERK“ vom 28. Februar bis zum 1. März 2024 in München ihr breitgefächertes Leistungsportfolio.
Welche Vorteile der eCampus Handwerk bietet und wie Interessierte die Lernplattform erproben können, dazu findet am 7. März 2024 eine Online-Infoveranstaltung statt.
Im neuen Video des ZWH-Projekts „Unternehmen Berufsanerkennung“ wird erklärt, wie Betriebe internationale Fachkräfte anwerben und sie auf dem Weg zur beruflichen Anerkennung begleiten können.