Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!

Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!

Auftaktveranstaltung „Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“

am 19. September 2019 in der Alten Börse Marzahn in Berlin

Von der Zukunft weiß niemand, wie sie aussehen wird. Immer mehr Betriebsinhaberinnen und -inhaber wollen das eigene Unternehmen nachhaltig – das heißt wirtschaftlich, sozial und ökologisch – für die Zukunft aufstellen. Sie wollen ihren Betrieb dadurch stabiler für die Zukunft machen.

Das Handwerk steht für nachhaltiges Wirtschaften wie kaum ein anderer Wirtschaftszweig. Hochwertige Arbeit, gute Aus- und Weiterbildung und eine Verankerung in der lokalen Gesellschaft gehören zum Wesen handwerklichen Unternehmertums.

Zukunft des Handwerks sichern

Kleinen und mittleren Betrieben fehlt oft die Zeit dafür, eine umfassende Strategie für die Zukunft des eigenen Unternehmens zu entwickeln. Fachkräftemangel, Sicherung der Rentabilität, Unternehmensnachfolge, Digitalisierung und Innovation treiben viele Inhaberinnen und Inhaber um. Gleichzeitig drängen sich Fragen nach dem eigenen ökologischen Fußabdruck und der Herkunft von Materialien und Rohstoffen in einer global vernetzten Wirtschaft auf. Auf diese Fragen kann eine Strategie für nachhaltiges Wirtschaften eine Antwort sein.

Das Handwerk muss die Hände frei haben, denn hochwertige Arbeit braucht Zeit. Deshalb machen wir uns auf den Weg, auf die Bedarfe des Handwerks angepasste Werkzeuge zur Bestandsaufnahme, Berichterstattung und Strategieformulierung im Bereich Nachhaltigkeit zu entwickeln. Unsere Grundlage hierfür ist der „Deutsche Nachhaltigkeitskodex“ (DNK), ein von der Bundesregierung geförderter, international anerkannter Berichtsstandard.

Unser Auftakt – ein Forum für Betriebe

Am 19. September 2019 findet unsere Auftaktveranstaltung in der Alten Börse Marzahn in Berlin statt.
Treffen Sie andere interessierte Führungskräfte aus dem Handwerk für Austausch und Vernetzung. Lernen Sie Pionierbetriebe kennen, die von ihrem Weg zur Nachhaltigkeit erzählen. Bringen Sie jetzt Ihre Erfahrungen und Wünsche in eine Diskussion ein, für die unser Treffen erst der Auftakt ist, denn wir sind überzeugt – eine nachhaltige Zukunft gestalten wir nur gemeinsam!

Auftaktveranstaltung „Nachhaltigkeit in Handwerksbetrieben stärken!“
am 19. September 2019 von 10 bis 16 Uhr in der Alten Börse Marzahn in Berlin
Zur Alten Börse 59, 12681 Berlin

Ein außergewöhnlicher Veranstaltungsort

Die Alte Börse Marzahn wurde zu Beginn des 20. Jahrhunderts als Handelszentrum für den Verkauf von Gänsen, Schweinen und Rindern an Bauern in Berlin eingerichtet. Seit 2014 erstrahlen die Gebäude der Anlage in wiederhergestelltem Glanz und werden als Veranstaltungsort und Tagungsräume genutzt.    www.alte-boerse-marzahn.de