Zukunft. Weiterbildung. Handwerk.

Seminar- und Weiterbildungsprogramm

Interkulturelle Sensibilisierung im Handwerk

Zielgruppe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Handwerkskammern, Fachverbänden, Kreishandwerkerschaften, Innungen sowie Bildungszentren, die mit Geflüchteten oder Migranten arbeiten

Inhalte

  • ƒƒKennenlernen von praxisorientierten Handlungsstrategien in der Arbeit mit Geflüchteten und/oder Menschen mit Migrationshintergrund
  • ƒƒDas Eigene und das Fremde – Selbsterfahrung von Kulturunterschieden
  • ƒƒSprachbarrieren überwinden
  • Geflüchtete im Handwerk: Herausforderungen und Chancen

Referenten

Frau Juliane Kriese (ZWH, Düsseldorf)
Herr Holger Hey (ZWH, Düsseldorf)

Ort und Termine:

Kassel:
09.01.2018, 
Anthroposophisches Zentrum Kassel e. V. | Wilhelmshöher Allee 261 | 34131 Kassel

Köln:
17.04.2018
, Handwerkskammer zu Köln | Fortbildungszentrum Köhlstraße 8 | 50829 Köln

Teilnahmegebühr:

550 € p.P.* für Nicht ZWH-Mitglieder
500 € p.P.* für Sofortbucher (bis 15.11.2017)
350 € p.P.* für ZWH-Mitglieder
300 € p.P.* für Sofortbucher (bis 15.11.2017)

* inkl. 7 % MwSt., Tagungsunterlagen und Verpflegung, nicht enthalten sind Übernachtungskosten

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Zu unserem interkulturellen Training beraten wir Sie gerne. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Training Interkulturelle Sensibilisierung (Bild: fotolia.com)

Training Interkulturelle Sensibilisierung (Bild: fotolia.com)